Angeln mit Kunstködern (Spinnfischen)

Bild "Anglerwissen:kunstkoeder.gif"

Was brauchst Du dafür?

  • Köder: Blinker, Spinner, Wobbler, Gummifisch, Twister,...
  • Wirbel
  • Stahlvorfach (NIE OHNE ANGELN!!!)

Wann wird mit Kunstködern geangelt?

  • auf Raubfische
  • Wenn an mehreren Stellen geangelt werden soll
  • In starker Strömung
  • In stehenden Gewässern/Seen
  • ...

Worauf sollte bei dieser Methode geachtet werden?

  • Wähle den Kunstköder entsprechend der zu erwartenden Fischgröße

Mit welchen Ködern wird mit dieser Methode geangeln?

   Auf Raubfische:
  • Köderfisch, Wurmbündel

Zielfische:

   Raubfische:


Köderauswahl:

Fischart Spinner Wobbler Blinker
Barsch Nr. 0-2 schwimmend/tauchend
30-45 mm
3-10g
Döbel Nr. 1-2 schwimmend/tauchend
35-70 mm
5-12g
Hecht Nr. 2-4 schwimmend/tauchend
90-130 mm
10-20g
Rapfen Nr. 0-2 schwimmend/tauchend
35-45 mm
3-10g
Wels - - - tauchend
130-160 mm
14g und mehr
Zander Nr. 2-3 tauchend
50-90 mm
6-10g

Alternative Montagen:

Bild "Anglerwissen:spinner2.gif"

Bild "Anglerwissen:wobbler.gif"

Bild "Anglerwissen:carolina.gif"

Bild "Anglerwissen:wobbler.gif"

Zurück zur Seite "Angelmethoden"
Angelwetter in Bersenbrück

Info

©  by ASV Bersenbrück e.V./Anglerwissen/Angeln mit Kunstködern (Spinnfischen)
letztes Update: 25.07.2019, 16:34:44

Suche

⇑ Top