Grinnerknoten


Knoten für Öhrhaken, Wirbel, Jigköpfe,...

1. Führe das Ende der Schnur durch die Öse und dann an der Hauptschnur entlang.
    Halte die beiden Schnüre fest und lege eine Schlaufe in Richtung Öse.
    Jetzt solltest Du 5-7 Mal das Schnurende durch die entstandene Schlaufe führen.
Bild "Anglerwissen:Grinnerknoten1.gif"
(hier klicken zum vergrößern)



2. Bevor jetzt die Schnur fest gezogen wird muss diese angefeuchtet werden,
    damit sie besser gleitet und die optimale Reißfestigkeit behält.
    Jetzt wird das Ende der Schnur Richtung Hauptschnur fest gezogen.
Bild "Anglerwissen:Grinnerknoten2.gif"
(hier klicken zum vergrößern)



3. Nach dem Anziehen Richtung Hauptschnur muss der Knoten noch Richtung Öse angezogen werden.
    Jetzt sitzt er fest und die Restschnur kann abgeschnitten werden.
Bild "Anglerwissen:Grinnerknoten3.gif"
(hier klicken zum vergrößern)



4. Fertig!
Bild "Anglerwissen:Grinnerknoten4.gif"
(hier klicken zum vergrößern)



Zurück zu den Angelknoten
Angelwetter in Bersenbrück

Info

©  by ASV Bersenbrück e.V./Anglerwissen/Grinnerknoten
letztes Update: 25.07.2019, 16:34:44

Suche

⇑ Top